Absolut XMAS

„Frohe Weihnachten“

„Gezuar Krishlindjet!“

Absolut XMAS
Absolut XMAS„I’D Miilad Said!“ 

„Shenoraavor Nor Dari!“

„Vasel Koleda!“

„Kung His Hsin Nien!“

„Seng Dan Fai Lok!“

„Glædelig Jul!“

„Roomsaid Joulupuehi!“

„Hyvaeae Joulua!”

„Mo’adim Lesimkha!“

„Shubh Naya Baras!”

„Selamat Hari Natal!“

„Buon Natale!“

„Shinnen omedeto!“

„Bon Nadal“

„Sretan Božić!“

„Seva piroz sahibe!“

„Prieci’gus Ziemsve’tkus!“

„Linksmu Kaledu!“

„Selamat Hari Natal!“

„Streken Bozhik!“

„Vrolijk Kerstfeest!“ „God Jul!“

„Wesołych Świat Bożego Narodzenia!“

„Boas Festas!“

„Crăciun fericit!”

„Pozdrevlyayu s prazdnikom Rozhdestva!“

„Srećan Božić!“

„Vesele Vianoce!“

„Vesele bozicne praznike!“

„Krismas Njema Na Heri!“

„Suksan Wan Christmas!”

„Prejeme Vam Vesele Vanoce!“

„Veseloho Vam Rizdva!“

„Kellemes Karácsonyi unnepeket!“

„Chuc Mung Giang Sinh!“

„Winshuyu sa Svyat „

ABSOLUT BEI KARE

2014-10-01 17.57.14Schaufenster wird Museumsbesuch Wenn Andy Warhol shoppen gehen würde, dann ab 1. Oktober garantiert in Wien…

Pop-Ikone Andy Warhol liebte das Spannungsfeld zwischen Konsum und Kunst und hob dieses in seinen Kunstwerken besonders hervor. Diese Verbindung wird ab 1. Oktober nun auch im Schaufenster des KARE Design Stores Mariahilferstrasse präsentiert – ganz im Stile Warhols „museal inszeniert“. Das in Pop-Art Manier in knalliger Farbe gestaltete Bild der Limited Edition Flasche wird prominent an der Wand präsentiert und mit Accessoires im Stile ehrwürdiger Museen akzentuiert, die auch dem eigenen Zuhause den Flair des Louvre verleihen.

 

Wie auch in vergangenen Jahren wird hier die neue Limited Edition von Absolut, dieses Jahr als Andy Warhol Edition by Absolut ganz im Zeichen der Pop Art- Ikone, erstmals gezeigt: Die in den Pop Art-Farben bedruckten 1 Liter-Flaschen (Größe in Österreich exklusiv bei KARE erhältlich) werden auf weißen Säulen inszeniert und versprühen mehr das Gefühl eines Museumsbesuchs als einer einfachen Schaufensterdekoration.

 

Hier hätte selbst Andy Warhol im Vorbeigehen einen Blick riskiert, war der Künstler doch 1986 schon so fasziniert von der einzigartigen Flaschenform, dass er sie in eines seiner Kunstwerke integrierte.

 

1 Liter-Flasche erhältlich um € 19,98 KARE Cityhaus: Mariahilferstraße 5, 1060 Wien

“Prêt-à-Po(pa)rter”

Rodnick-T-shirtMode im Stil von Andy Warhols Pop Art Kunstwerken gibt es jetzt exklusiv im „The Rodnik Band – Pop-Up Store“ by Absolut im SNEAK IN

 

Anlässlich des offiziellen Launches der Andy Warhol Edition von Absolut Vodka „poppt“ im 7. Wiener Bezirk ein neues „Must See“ für Modebegeisterte „auf“: Der Concept Store SNEAK IN vereint Mode und Gastronomie in einem und beheimatet ab 3. Oktober bis Ende des Jahres 2014 den „The Rodnik Band Pop-Up Store by Absolut.“ Neben der neuen Andy Warhol Limited Edition von Absolut Vodka ist hier die eigens für die Kampagne kreierte und von Andy Warhols Interpretation der Absolut Flasche inspirierte Pop Art-Kollektion des Labels „The Rodnik Band“ erhältlich. Beeinflusst von der Pop Art-Bewegung kleidet Designer Philip Colbert Stars wie Anna Dello Russo, Georgia May Jagger, Rita Ora und Lady Gaga ein. Seine Marke gilt mehr als eigene Popband als traditionelles Modelabel. Chef Designer Philip Colbert über sein Label:  „Clothing with a strong sense of fun. I like the idea that my clothing is taken off the wall and worn, that each style expresses an artistic idea that is accessible and makes a thoughtful statement.”

 

Ausgestellt werden drei eigens für Absolut designte Pailletten-Kleider, die coole Grafiken wie zum Beispiel kleine Details der Warhol Edition Absolut-Flasche zeigen oder mit großflächigen Sujets in klassischer Pop Art Manier arbeiten. Die drei Kleider sind vorerst Ausstellungsstücke und stehen nicht zum Verkauf. Fans von „The Rodnik Band“ können allerdings ein exklusives, ebenfalls eigens für die Kampagne designtes T-Shirt mit Andy Warhol-Print (erhältlich für 65€, limitierte Anzahl von 30 T-Shirts) sowie weitere ausgewählte Stücke aus der generellen Kollektion erwerben.

 

Im hippen Store werden außerdem erstmals die im Rahmen der #AbsolutWarhol Kampagne kreierten Kunstwerke von Infografikerin Anna Hazod, Grafikdesignerin Fabienne Feltus, Tättowiererin Sam Rulz, INDIE Magazin-Herausgeberin Kira Stachowitsch, Fotografin Daliah Spiegel, Künstlerkollektiv Perfekt World und Visual Artist Collective Neon Golden ausgestellt: Die jungen Kreativen aus Österreich griffen in den letzten Wochen je ein berühmtes Zitat von Pop Art-Ikone Andy Warhol auf und erweckten es auf ihre eigene kreative Art zum Leben. „Ziel ist es die provokanten und pointierten Zitate des größten Künstlers neu zu interpretieren und deren Gültigkeit auch für unsere Gegenwart zu untermauern“ so Friederike Findler, Brand Managerin Absolut.  Die Interpretationen können bei verrückten Drinks wie dem Absolut Toilet Seat (benannt nach Andy Warhols Zitat: „I will go to the opening of anything, including a toilet seat“) oder dem Absolut Social Disease (benannt nach Andy Warhols Zitat: „I have social disease. I have to go out every night“) bestaunt werden.

 

SNEAK IN: Siebensterngasse 12 / Kirchberggasse 7, 1070 Wien

 

Weitere Fotos:

 

 

 

ABSOLUT WARHOL

AV_WarholEine Hommage an die legendäre Zusammenarbeit von 1986

Mit der neuen Limited Edition von Absolut zelebriert die Marke die legendäre Künstlerkooperation mit Andy Warhol, die den Auftakt für die Vielzahl an aufsehenerregenden Künstlerkooperationen gab. Inspiriert von der ikonischen Flaschenform war Warhol 1986 der erste Künstler, der Absolut in einem Kunstwerk verewigte und damit Werbegeschichte schrieb. Ob aus den Bereichen Musik, Kunst oder Mode, die enge Beziehung von Absolut zur kreativen Szene hat den schwedischen Vodka zu einer weltweit erfolgreichen Lifestyle-Marke gemacht. Mit leuchtenden Buchstaben auf schwarzer Flasche re-transformiert Absolut mit der Andy Warhol Sonderedition jetzt den Druck des Künstlers wieder in Flaschenform – jeder kann sich so seinen ganz eigenen Warhol nach Hause holen. Die Andy Warhol Edition ist ab dem 1. Oktober 2014 im österreichischen Handel erhältlich.

1986 kreierte Andy Warhol – als Begründer der Pop Art Szene und notorischer Grenzgänger zwischen Werbung, Kunst und Pop Kultur – das erste Kunstwerk für Absolut, das später auch als Werbesujet Aufsehen erregte. Ausgehend vom Studio 54 erlebte Absolut Vodka im New York der 80er Jahre einen wahren Hype, der durch die von Warhol – der Ikone des Nachtlebens seiner Zeit – gestaltete Anzeige richtig explodierte. Der Erfolg dieser Zusammenarbeit gab den Schwung für alle darauffolgenden Kooperationen mit zeitgenössischen Künstlern und Kreativen wie Keith Haring, Damien Hirst, Louise Bourgeois, Annie Leibovitz, Spike Jonze oder der Swedish House Mafia.Inzwischen zählt dieAbsolut Art Collection rund 850 Werke.

 
„Die neue Andy Warhol Edition ist die Reproduktion der Reproduktion – und damit wohl ganz im Sinne Andy Warhols, der es liebte die Verbindung zwischen Konsum und Kunst hervor zu heben und den konventionellen Kunstbegriff in Frage zu stellen. Dieses Highlight in unserer Limited Editions-Reihe schafft einen Bogen zum kreativen Ursprung der Marke Absolut, für die seit damals das Thema Kunst fixer Bestandteil ist“, so Friederike Findler,Brand Managerin Absolut Vodka bei Pernod Ricard Austria.

 
Das Design der Andy Warhol Edition repliziert Warhols Originalwerk in 3D: 1:1 prangt das Absolut Logo in knalligen Lettern in den Farben Pink, Blau, Rot und Gelb auf der schwarz eingefärbten Flasche. Darunter gedruckt finden sich die weiteren Informationen in weißer Handschrift Andy Warhols. Seit 2006 überrascht Absolut Vodka jedes Jahr mit neuen unerwarteten, kunstvollen Designs. Dabei wird nur das Äußere der Flasche umgestaltet, die ikonische Form der ehemaligen schwedischen Apothekerflaschen und der Inhalt bleiben unberührt. Die kreativen Akzente, inspiriert durch Kunst, Mode und modernen Lebensstil machen die Absolut-Kollektionen immer wieder zu begehrenswerten Sammlerstücken und beliebten Geschenken über den Vodkagenuss hinaus.
In Österreich wird der Launch der Andy Warhol Edition von einer breiten Kunstaktion mit innovativen österreichischen Künstlern, Designern und Fotografen begleitet. Dabei wird jeweils eines der berühmten, pointierten Zitate Warhols von den Nachwuchskünstlern visuell und inhaltlich mit einem Augenzwinkern neu interpretiert. An Bord sind das Visual Artist Collective Neon Golden, das Künstler- und Kuratoren- Kollektiv Perfekt World, die Herausgeberin des Indie Magazins Kira Stachowitsch zusammen mit Fotografin Dalia Spiegel, Tätowiererin und Zeichnerin Sam Rulz, Grafikerin Fabienne Feltus und Infografikerin Anna Hazod.

 
Eine eigene spektakuläre Absolut Warhol Fashion Kollektion, die das Londoner Pop-Art Label The Rodnik Band extra für Absolut Vodka Austria designt, wird beim offiziellen Launch der Flasche am 2. Oktober im Sneak-In in Wien von Designer Philip Colbert und seiner Band persönlich im Rahmen einer Performance präsentiert und ist danach im eigenen Pop-Up Store für jederfrau erhältlich.
Die Andy Warhol Edition wird weltweit in einer Auflage von vier Millionen Flaschen, österreichweit mit 60.000 Flaschen aufgelegt und ist ab 1. Oktober bei KARE Design (Mariahilferstraße, 1060 Wien) und anschließend im gut sortierten Lebensmitteleinzelhandel erhältlich.

 
Die Andy Warhol Edition wurde in Zusammenarbeit mit der Andy Warhol Foundation for the Visual Arts in New York entwickelt, die als Verwalter des reichen künstlerischen Erbes Warhols experimentelle, zeitgenössische bildende Kunst fördert. Einen Teil der Einnahmen der Edition spendet Absolut der Stiftung zur Dotierung von Künstlerstipendien.
Zum Launch der Limited Edition haben sich Marcus Philipp (Albertina Passage, Wien) und Tobias Weber (DaCaio, The George Hotel, Hamburg) ebenfalls inspiriert von Warhols Zitaten eigene Drink-Kreationen überlegt.

Absolut_BeautyABSOLUT BEAUTY

Kreiert von Marcus Philipp (Barchef der Albertina Passage, Wien) als kulinarischer Ausdruck des Warhol Zitats: “If everybody´s not a beauty than – nobody is”

4cl Absolut Vodka

Saft einer Limette

1cl Rose lime

1,5cl Orangenlikör

1 cl Chambord

1 Erdbeere, 1 Blatt Minze

 

 

 

 

Absolut_Toilet_SeatABSOLUT TOILET SEAT

Kreiert von Tobias Weber (DaCaio, The George Hotel, Hamburg) als kulinarischer Ausdruck des Warhol Zitats: – “I will go to the opening of anything, including a toilet seat.”

4cl Absolut Vodka

Blue Curaçao

Rose Lemonade

Limette

 

 

 

 

 

 

Absolut_Social_DiseaseABSOLUT SOCIAL DISEASE

Kreiert von Tobias Weber (DaCaio, The George Hotel, Hamburg) als kulinarischer Ausdruck des Warhol Zitats: – “I have social disease. I have to go out every night”

3cl Absolut Vodka

2cl Aurum

1,5cl Limettensaft

1cl Creme de Mure

1 Zitronenzeste

 

 

 

ABSOLUT MAKAVA ART

Kreiert von Marcus Philipp (Barchef der Albertina Passage, Wien) als kulinarischer Ausdruck des Warhol Zitats: “Art is what you can get away with“

5cl Absolut Vodka

1,5cl Rose lime

1,5cl Galliano

0,5cl Limettensaft

3cl Makava

ABSOLUT IST EIN BERLINER

ABSOLUT_BERLINABSOLUT Vodka lässt sich von der kreativen Energie der Stadt, die nie still steht, mitreißen und widmet ihr eine eigene Limited Edition. Der Künstler und Wahl-Berliner Zhivago Duncan bringt mit dem Design der Flasche des immer stilbewussten Schwedischen Vodkas das Berliner Lebensgefühl auf den Punkt: „Es ist nicht einfach immer ein Rebell zu sein“ lässt er auf einer Zeichnung des Fernsehturms aufleuchten. Absolut Berlin ist ab 1. Juni in Österreich erhältlich.

„Mein Design ist eine Hommage an die Stadt und ihre Bewohner, an ihre künstlerische Offenheit und Abenteuerlust, die vieles möglich macht – auch ein Graffiti auf dem Fernsehturm“, Zhivago Duncan zu seinem ABSOLUT Design. Was Berlin für den gebürtigen Amerikaner so besonders macht: „Sie vibriert und blickt immer in die Zukunft. Berlin ist ein Ort, an dem die Leute sowohl hart arbeiten, als auch entsprechend feiern.“

 
Alle Farben, die Zhivago Duncan für die ABSOLUT BERLIN Flasche verwendet hat, symbolisieren für ihn unterschiedliche Besonderheiten der Stadt. Grün steht für den städtischen Wald und die wunderschönen Parks. Türkis ist die Farbe der Oxidation an den historischen Statuten, Grau die der dominanten Zementstrukturen. Kadmium-Gelb schimmert der Sonnenuntergang und Fliederfarben ist der Sonnenaufgang, der einen nach einer langen Nacht in Berlin verzaubert. „Unsere Leidenschaft für Design und unkonventionelle Ideen definiert die Marke“, so Friederike Findler, Brand Managerin Absolut Vodka bei Pernod Ricard Austria. „Mit der neuen Limited Edition feiert Absolut alle, die im Herzen Berliner sind – offen für Neues und die eigene Kreativität ausleben, auch wenn es Widerstände gibt.“

 
Jede Flasche Absolut Berlin enthält 100% Original-Vodka aus der Region rund um das südschwedische Åhus, dem Ursprung von Absolut Vodka. Zum Preis von EUR 14,99 ist
Absolut Berlin ab 1. Juni auch im gut sortierten österreichischen Handel erhältlich.

 

Frisch aus Berlin: Die Absolut Berlin Cocktails

 

[table id=1 /]

ABSOLUT OZ

ABSOLUT_OZ_PACK_SHOT_1ML_FRONTAbsolut’s world map has been recently extended with the launch of the new “geo-centric” bottle created in collaboration with the recognized film director Baz Luhrmann, born in Australia. The new edition, Absolut Oz, pays tribute to the home land of this cinema guru. It is also the first bottle in the range inspired by iconic global destinations that celebrates Australia.

Mr. Luhrmann (The Great Gatsby, Moulin Rouge!) was deeply engaged in the process of creation of the new flavor and special cocktails. To get a deeper insight into the nature of original Absolut vodka, he travelled to Swedish home of the brand in December 2012 and met world famous spirit mixologist Johan Evers to work on the new blend together.

After multiple trials and taste experiments with various selections of ingredients the final version was created—spiced orange flavor base enhanced with spices. Along with the blend, Mr. Luhrmann also developed the recipes of four special cocktails, each dedicated to the famous beaches across Australia—The Tama-Glama, The Hells Bells Beach, The Cable Beach ‘Stairway to the Moon’ and The South Avoca Elevator.

The design of Absolut Oz features vignettes, flowers and parrots, all forming a radiating nest for a bigger O and a smaller  Z, placed in front of the first letter. The dominating colors are orange and apple green. The bottle also has a specially designed neck tag that will feature story notes, images and recipes for each of the four cocktails developed by the filmmaker.

“Absolut Oz is a distillation of the unifying truth that we are all equal under the sun,” commented Luhrmann. “While creating the drinks which feature and celebrate Absolut Oz, we reflected on that moment when the sun dips below the horizon and, as we say in the movies, the magic hour is upon us.”

The bottle will be available in one size only, 1 liter, for $54.99 for a limited period of time. The Absolut Oz edition will be launching in Australia in March.ABSOLUT_OZ_PACK_SHOT_1ML_FRONT

ON TOUR WITH JAN JAN LILLE SVAN GEMEINSAM MIT ABSOLUT VODKA

JAN JAN LILLE SVANIn Zusammenarbeit mit Absolut Vodka Austria tourt momentan der T-Shirt Künstler Jan Jan Lille Svan durch Österreich. Vor den Gästen werden die T-Shirts mit dem von ihnen gewünschten Text bedruckt.

Seine nächsten Termine in Österreich sind:

  • FR 1. 11.2013 => Wien (Chaya Fuera)
  • SA 2.11.2013 => Regau (Sugarfree)
  • DO 7.11.2013 => Wiener Neustadt (GmbH)
  • FR 8.11.2013 => Salzburg (Halfmoon)
  • SA. 09.11.2013 => Leibnitz (Cristall Bar)
  • SA 16. 11. 2013 => Feldkirch (Rauch Bar)

Für all jene, die nicht live dabei sein können habe ich die große Ehre hier auf meiner Seite 10 dieser limitierten T-Shirts zu verlosen.

 

Also wenn ihr auch einer der glücklichen Besitzer dieses T-Shirts sein möchtet spielt einfach mit.

Sucht euch 4 Wörter aus der Liste aus und sendet mir bis spätestens 31.10.2013 das vollständig ausgefüllte Gewinnspielformular. Verlost werden die 10 T-Shirts unter allen vollständig und korrekt ausgefüllten Formularen.

 

Ich wünsche euch allen viel Glück!

Bitte wählt aus folgender Liste eure 4 Wunschwörter aus und schreibt sie dann in das Gewinnspielformular:

ACT – AMONG – AND – ARMS – AS – AWAY – BACK – BE – BEST – BETTER – BODY – BOYS – CALM – CAMP – CAUSE – CLEAN – COME – DANCE – DAYS – DONE – DREAM – EACH – EASY – EDEN – EVER – FEAR – FEEL – FEW – FIRE – FORM – FREE – FRIEND – FROM – FRUIT – FULL – GIRLS – GIVE – GONE – GOOD – GROUP – GROW – HALF – HAVE – HEAD – HERE – HOME – HONEY – HOPE – HUGS – INNER – INSIDE – KEEP – KIDS – KISS – KNOW – LEAVE – LET’S – LIFE – LIGHT – LIKE – LILLE – LIPS – LIVE – LONE – LOOSE – LOUD – LOVE – MADE – MAKE – MANY – MATCH – ME – MIND – MOON – MOVE – MUCH – MUSIC – NEED – NEVER – NEW – NIGHT – NO – NONE – NOON – NOW – OLD – ONCE – ONE – ONLY – OTHER – OUR – OUT – OVER – OWN – PART – PEACE – PLAY – RAIN – REACH – READY – REST – RIGHT – RISE – ROOM – RULE – SAVE – SAY – SELF – SHINE – SHOW – SINCE – SMILE – SOME – SOON – SOUL – SPEAK – START – STAY – SUN – TAKE – TALK – TASTE – THAT – THING – THINK – THOSE – TIME – TO – TOUCH – TRAIN – TRUST – TRUTH – UNTIL – USE – WANT – WAY – WELL – WHAT – WILL – WIND – WISH – WITH – WORLD – YOU – YOUR – ZERO

 

Alle Gewinner werden schriftlich verständigt. Danke fürs mitspielen

ABSOLUT ORIGINALITY – EVENT IN WIEN

IMG_1743Ein Original und viele Fans: Stargast KUKA Agilus KR6-R900 rockte die Passage

In der soeben neu eröffneten Passage zelebrierte gestern Abend das schwedische Kreativ-Vodka-Label mit Freunden und Partnern den Launch der diesjährige Limited Edition ABSOLUT Originality. Der bunte Gäste-Mix aus Kunstschaffenden, Kreativen, eingefleischten Sammlern und jungen Wiener Adeligen genoss die neuen von der blauen Farbe der Flaschen inspirierte Vodka Drinks und liess sich von einem Roboter mit einem „Tropfen Originality“ persönliche T-Shirts designen.
Der Stargast des Abends war er: KUKA Agilus KR6-R900 von Robots in Architecture (RIA), einem Spin-Off der Technischen Universität Wien. Er sprühte für jeden sein Portrait auf ein T-Shirt. Über ein Foto interpretiert der speziell programmierte Roboter das Profil und appliziert das errechnete Motiv auf ein T-Shirt.

 

Angesichts der neuen „blau-getropften“ Originality Flasche – ein Hauch von Kobaltblau durchzieht das Glas jeder einzelnen Flasche in unregelmässiger Form – durften auch blaublütige Ehrengäste nicht fehlen: Marguerite Harnoncourt-Unverzagt samt Tochter Livia, Mathias Miller-Aichholz oder auch Konstantin Seiller-Tarbuk ließen sich unverwechselbare T-Shirts mit dem eigenen Konterfei gestalten und genossen den eigens kredenzten Drink ABSOLUT True Blue.
Natürlich durften bei diesem kreativen Cross-Over auch die ABSOLUT Sammler nicht fehlen. Der heimische „Ober-Sammler“ Walter Specht (er betreibt auch die Site absolutfans.com) hat Verbindungen zur weltweiten Sammel-Community, war begeistert: „Eine Spitzenaktion, ich habe meine Sammlung, die bereits über 100 Flaschen umfasst, soeben um eine ABSOLUT Originality ergänzt.“

 

Bilder des Events: http://wp.absolutfans.at/?page_id=1858

 

ABSOLUT ORIGINALITY

ABSOLUT ORIGINALITY SETS A NEW STANDARD FOR LIMITED EDITIONS

CUTTING-EDGE COCKTAILS ACCOMPANY THE LAUNCH OF ABSOLUT ORIGINALITY

Following its long-standing tradition of introducing cutting edge designs, Absolut is proud to present Absolut Originality. This elegant limited collection features four million individually designed bottles, each made into a one-of-a-kind work of art with a drop of cobalt blue infused into the molten glass during production.

Absolut OriginalityAbsolut has always experimented with new techniques and gone off the beaten track to develop innovative and artistic products. Following last year’s spectacular launch of Absolut Unique, the journey continued in order to find a daring new concept for the next limited edition. The ambition was to capture the soul of Absolut, expressing creativity and quality as its cornerstones – and the experiments paid off.

“Absolut Originality presents our iconic bottle in its most classy form to date,” says Mathias Westphal, Global Brand Director at Absolut. “We took inspiration from traditional Swedish glass craft, and made it available to the world. When we watched a drop of cobalt sink into the hot glass the first time, we didn’t know what it would look like. But the very first bottle looked amazing, and what started as a playful experiment ended up as four million one-of-a-kind pieces of art.”

Releasing a drop of cobalt blue into the glass only takes a millisecond. It’s added just as the molten glass goes into the mould at 1100°C. At that temperature, the cobalt is invisible, but as the glass cools off, a beautiful and unique blue infusion appears inside the glass of each bottle. “The streak of cobalt forms a sophisticated contrast to the crystal clear glass, and the blue colour makes each bottle unmistakably Absolut. This classy remake celebrates the original thinking that has always been the Absolut creed and pays tribute to the world’s most iconic vodka,” continues Mathias Westphal.

With Absolut Originality setting a new standard for limited editions, Absolut also raises the bar for cutting-edge mixology by introducing a series of cocktails that are perfectly in tune with one of today’s most cheerful and happening bar trends: Gourmet Junk Cocktails.

“Our new line of Gourmet Junk Cocktails are fun and unconventional, but at the same time sophisticated and carefully crafted by top mixologists,” says Miranda Dickson, Director On-Trade at Absolut. With these cocktails, we tap into a widespread affection for high-brow interpretations of low-brow consumables. Shoestring liquorice, cotton candy and icicles make great garnishes for cocktails, and serving a drink in a plastic bag or a jam jar can be seriously stylish.”

Absolut Originality will be distributed worldwide, starting in October 2013. For information on price and availability, please contact your local retailer.

More Pictures:

ABSOLUT KAMPAGNE ‚TRANSFORM TODAY‘

ABSOLUT und vier Ausnahmekünstler animieren zu einer neuen Generation kreativen Ausdrucks

Kunstprojekte im Zeichen des Wandels mit Woodkid, Aaron Koblin,Yiqing Yin und Rafael Grampá

Nach einer Reihe erfolgreicher innovativer Künstlerkooperationen ist ABSOLUT stolz darauf, die kreative Zusammenarbeit mit dem französischen Allround-Künstler and Musiker Woodkid, dem amerikanischen Digital Media Künstler Aaron Koblin, der Haute Couture Designerin Yiqing Yin, und dem brasilianischen Graphic Novel Zeichner Rafael Grampá vorzustellen. Im Rahmen der neuen, weltweiten ABSOLUT Dachkampagne Transform Today, sollen Kunstprojekte die Menschen dazu inspirieren, sich mit ihrer eigenen Rolle auseinanderzusetzen, und weltweit Veränderungen durch Kunst anregen.

ABSOLUT bietet seit langem – gefördert durch zahlreiche kreative Kooperationen – denjenigen eine Plattform, die die Grenzen unserer Gegenwartskultur hinterfragen. Dazu gehörten Visionäre ihrer Zeit wie Andy Warhol, Louise Bourgeois und Damien Hirst, und jüngst Spike Jonze, Ellen von Unwerth und die Swedish House Mafia. Mit dem neuen Marken-Ethos Transform Today, verfolgt ABSOLUT aktuell einen neuartigen Ansatz in der Zusammenarbeit mit den Künstlern: durch die globale Sprache der Kunst wird die Interaktion mit den Künstlern und die Verbindung der Menschen untereinander in den Mittelpunkt gerückt.

ABSOLUT hat hierfür einige der inspirierendsten, aufstrebenden Künstler weltweit ins Boot geholt. Bei den Auswahlkriterien wurde der Fokus auf Künstler gelegt, die bei ihrem Oeuvre Grenzen überschreiten und unbeirrt Risiken eingehen, um neues Terrain zu betreten – wodurch sie den Schaffensprozess und sich selbst transformieren. “Transform Today ist ein Aufruf, eine neue Generation der Kreativen zu fördern, die die Welt um uns nicht unverändert hinnehmen und stattdessen die Zukunft mit Fantasie mitgestalten. Der ABSOLUT Marken-Ethos ist ein Bekenntnis zur gemeinsamen Verantwortung für die Welt von morgen. Jeder ist aufgefordert, sich kreativ einzubringen,” erklärt Jonas Tåhlin, Vice President Global Marketing bei ABSOLUT.

Als Herzstück der neuen Brand-Initiative, die ein weiteres Kapitel in der Geschichte der Brand als Förderer von gesellschaftlichem Wandel durch zeitgenössische Kunst, aufschlägt, hat ABSOLUT Kooperationen mit einer freigeistigen Gruppe von Künstlern initiiert. Diese Persönlichkeiten zeichnen sich besonders durch ihre visionäre Schaffenskraft und Kompromisslosigkeit bei der Weiterentwicklung ihres kreativen Ausdrucks aus. Durch die Dekonstruktion von Gewohntem und Hinterfragen von Konventionen treiben sie sich immer
weiter voran und formen so den aktuellen kulturellen Zeitgeist mit.

  •  Woodkid, auch bekannt unter dem Namen Yoann Lemoine, ist ein französisches Multitalent der ständig zwischen seinen Rollen als Illustrator, Designer, Regisseur und Musiker wechselt.
  •  Aaron Koblin ist amerikanischer Digital Media Künstler, der einerseits in der Kunst und andererseits in der Technologie verankert ist, bereitet digitale Datensätze auf und verwandelt diese in Kunst-installationen.
  •  Yiqing Yin ist Modedesignerin in Frankreich, deren zukunftsweisende Entwürfe die traditionelle Welt der Pariser Haute Couture herausfordern und verändern.
  •  Rafael Grampá aus Brasilien ist Graphic Novel Zeichner, der die Kunst des Comic Zeichnens auf die Spitze treibt, indem er jede einzelne Seite als durchchoreographiertes Schauspiel inszeniert, fernab von herkömmlichem Geschichtenerzählen.

Das Konzept von Transform Today wurde bereits im Rahmen von Preview Veranstaltungen in Brooklyn und San Francisco vorgestellt, wo gesamte Straßenzüge in aufsehenerregende Ausstellungsplattformen für lokale Künstler umgewandelt wurden. Die Unmittelbarkeit der Events, die die Zuschauer aus ihrer Betrachterrolle herausheben, gibt bereits einen Eindruck, was für die kommenden Phasen der Kampagne erwartet werden kann. Der offizielle weltweite Launch der Kampagne findet heute unter absolut.com statt, wo sich die Künstler mit persönlichen Videos vorstellen und über Inspirationen und Ziele ihrer Kunst sprechen. Anfang November werden die Künstler dazu eingeladen, ihre kreative Arbeit online und live mitzuerleben. Die Initiative – mit ihren zahlreichen eklektizistischen Projekten – soll die Menschen dazu animieren, ihr eigenes kreatives Potenzial zu entdecken und mithilfe unterschiedlichster Medien die Zukunft selbst mitzutransformieren.

“Ich bin ein Mensch, der sich sehr schnell langweilt, und versuche mich daher ständig weiterzuentwickeln. Aber Transformation bedeutet nicht, die Person, die man ist, zu verleugnen – es geht darum, sein neues, bestes Selbst zu finden,” erklärt Woodkid. “Es gibt eine Million Dinge, die ich nie versucht habe, die ich aber noch tun möchte. Für mich ist es extrem spannend zu sehen, wohin ich mich als Mensch hinentwickle.”

Hier die Videos der Künstler:

Woodkid: [youtube]http://youtu.be/9UvN8l72s5I[/youtube]

Koblin: [youtube]http://youtu.be/2p-KXS68tT0[/youtube]

Yiqing: [youtube]http://youtu.be/HhasmoooScM[/youtube]

Grampá: [youtube]http://youtu.be/TKI_iAh5f_A[/youtube]