Neuigkeiten zum 1. ABSOLUT Special Edition Day mit 15 Fashion-Unikaten

Vorfreude auf den 1. ABSOLUT Special Edition Day herrscht bei den weltweiten Sammlern und Fans der schwedischen Kult-Marke ABSOLUT Vodka. Sie werden aus Chile, Deutschland und aus ganz Österreich nach Wien anreisen, um mit weiteren bekennenden ABSOLUT Liebhabern und Fashion-Maniacs die begehrten ABSOLUT Flaschen-Unikate zu ersteigern. Die stylischen Einzelstücke stehen im Mittelpunkt des ABSOLUT Special Edition Day, der am 26. Juni 2012 Weltpremiere in Wien feiert. 15 bis dato teils unverkäufliche Exponate kommen unter den Hammer. Versteigert werden die sogenannten „7 Dresses Editionen“ und die vier Special Editions „Accessoires for ABSOLUT Mode Edition“. Und auch die weltweit um mehrere Tausend Euro gehandelten Editionen der beiden Designer Gareth Pugh und Philipp Plein werden nochmals aufgelegt. Der Reinerlös geht an das Vienna Origins Projekt von Designer Marcos Valenzuela (Tiberius), das die erste Kollektion eines heimischen Nachwuchsdesigners finanziert.
Bereits ab 19. Juni können die Exponate in Yoshis Corner begutachtet werden. Die Leitung der Auktion überimmt Dorotheum-Experte Philipp von Hutten.
Ob von Thomas Kirchgrabner, Eva Poleschinski oder Andi Eberharter – um nur einige der Designer zu nennen die bereits Kreationen für ABSOLUT Vodka entworfen haben – erworben werden können die insgesamt 15 ABSOLUT Vodka Unikate nur beim 1. ABSOLUT Special Edition Day. Die Gebote werden vorerst (auch bereits vorab schriftlich) für Mitbieter anonym abgegeben, der Zuschlag wird dann in Form einer Live-Versteigerung unter der Leitung von Dorotheum-Experte Philipp von Hutten ermittelt.
Sammlerwert haben die Stücke bereits jetzt. Der Rufpreis für die Philipp Plein oder die Gareth Pugh Edition wird bei ca. 1.500 EUR liegen. Die restlichen übergroßen ABSOLUT Vodka Flaschen mit eigens designten Flaschenkleidern oder Accessoires starten ihren Besitzerwechsel schon bei einigen Hundert Euro. Damit haben auch Fashion-Maniacs eine Chance, das einzigartige Stück ihres Lieblingsdesigners zu bekommen.

Die Flaschen im Detail:

– 4x 7l Flaschen (leer) „Accessoires for ABSOLUT Mode“ von Andreas Eberharter (AND_i), Martina Müller (Callisti), Barbara Habig und Marcos Valenzuela (Tiberius)
– 7x 4,5l Flaschen (gefüllt) „7 Dresses for ABSOLUT Vodka“ von Anelia Peschev, Eva Poleschinski, Thomas Kirchgrabner, Marcel Ostertag, Martina Mülller (Callisti), Maria Oberfrank (Pitour) und Alexander Sova (Dernier Cri)
– 3x ABSOLUT Philipp Plein Edition (2x 1l gefüllt, 1x 7l leer)
– 1x 1l ABSOLUT Mode Edition by Gareth Pugh (gefüllt, in einer edlen Geschenksbox)

Mit den Einnahmen aus der Auktion übernimmt ABSOLUT Vodka eine Patenschaft für das „Summer of Fashion“ Vienna Origins-Projekt von Designer Marcos Valenzuela (Tiberius). Es ermöglicht einem Abgänger einer heimischen Modeschule die Realisierung einer ersten eigenen Kollektion.

Weitere wichtige Fakten zur Auktion:

– Vom Ausland kann nur Vorab schriftlich oder durch einen Vertreter, welcher während der Auktion anwesend sein muss, gesteigert werden
– Die schriftlichen Gebote müssen bis Montag 25.6. 0:00 Uhr abgegeben werden, und zwar auf Facebook.com/AbsolutVodkaAustria oder an absolut.austria@pernod-ricard.com; am Tag der Versteigerung werden keine Gebote mehr angenommen, dann muss man live dabei sein!
– Telefon- oder Online-Mitsteigern ist  nicht möglich
– Es wird eine Kreditkarten-Bezahl-Funktion an dem Abend geben (online/website)

Übersicher der Exponate die zur Versteigerung kommen mit Bildern:

Uebersicht_AV_SED

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.