ABSOLUT FACET POP-UP

Pop–‐Up im Volksgarten Pavillon: Absolut Nights Party am 20. Oktober

© Philipp Lipiarski / www.goodlifecrew.atUnzählige Sonnenstunden verbrachten Nachtschwärmer diesen Sommer im Volksgarten Pavillon und machten die Nacht zum Tag. Für Absolut geht der Pavillon nach beendeter Sommersaison nun als Absolut Nights Pop–‐Up in die Verlängerung und wird am 20. Oktober zum Pflichttermin für all jene, die dem klassischen Donnerstagabend eine unvergessliche Absolut Night vorziehen. Dafür wandelt sich die beliebte Ring–‐Location komplett in einen „Night-Look“, gefeiert wird bei Beats von DJ Joanish und köstlichen Absolut Cocktailkreationen – kostenloser Welcome-Drink zur Einstimmung inklusive. 

„Out of the blue“ zur Absolut Nights Party.

Dass die besten Partynächste jene sind, die „out of the blue“ und spontan passieren, symbolisiert die neue Limited Edition von Absolut, Absolut Facet, mit ihrem dunkelblauen Flaschendesign. Genau aus diesem Grund schwärmen am Eventabend auch Absolut Rikschas aus, die vorbeigehende Nachtschwärmer ansprechen und dazu einladen, einzusteigen und sie spontan zur Absolut Nights Party zu begleiten.

Für Absolut Facet zum Würstelstand

absolut-2_c-thomas-unterbergerDie neue Absolut Limited Edition stellt den Facettenreichtum des Nachtlebens in den Vordergrund. Im Flaschenlook zeigt sich dies durch das asymmetrische Design und die Vielzahl an abgerundeten Kanten. Diese Facetten fangen einstrahlendes Licht auf einzigartige Art und Weise ein. Noch vor offiziellem Launch der Flasche am 1. Oktober machte sich die genauso facettenreiche Absolut Botschafterin Tamara Mascara auf die Suche nach den außergewöhnlichsten Figuren des Wiener Nachtlebens und fragte sie nach ihren „Nachtgeschichten“. Gefunden hat sie diese u.a. bei Wiens legendärstem Käsekrainer am Bitzinger Würstelstand. Mehr dazu ab 6. Oktober auf YouTube sowie auf facebook.com/AbsolutVodkaAustria.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.